„The Harlequin Preservation Society“ - Präsentation neues Album: „Lines into the Dust“

We are the Harlequin Preservation Society!

Die offizielle Präsentation des neuen Tonträgers der HPS „Lines into the dust“. Gernot Feldner, Kopf, Sänger und Songlieferant der einst beliebten, jedoch mittlerweile kaum präsenten Band „Harlequin’s Glance“ hat die Liste seiner bislang ungenutzten Songs gesichtet, und eine Auswahl davon als Verein für die Erhaltung seiner musikalischen Ambition mit großartigen bewährten MusikerInnen aus dem persönlichen Umfeld aufgenommen, einfach, damit es sie gibt und gehört werden können. Das Ergebnis ist eine LP/ Cd-Kombination mit einer Songsammlung aus wunderschönen Balladen (wo das Schmalz im Arrangement gewollt und erlaubt war, und durchaus üppig fließen darf), akustisch gehaltenen American-Folksongs, und, wie von Feldner gewohnt, durchsetzt von etwas rauchigem Vaudeville. Die Kombination aus LP und Cd umfasst 13 neue Songs im balladesken Sechs-Achteltakt oder im sanft oder heftig treibendem Groove als Basis für einen raue, oft ungehobelte, manchmal aber auch zarte Singstimme, mit markanten Soli und feiner Instrumentierung, ins Ohr gehende Instrumentalthemen, stimmigen Gesangsharmonien und einprägsamen Refrains. Einfach: Songs. Am 13. Jänner werden dieselben im Ateliertheater vorgespielt und die neue Platte gefeiert.

Line-up:
Gernot Feldner – Gitarre, Stimme
Daniel Klemmer – Drums
Martin Mixan – Kontrabass
Franz Haselsteiner – Fender Rhodes
Claudia Fenzl – Geige
Peter Beinhofer – Akkordion, Stimme
Et. al. tbc.

 

Tickets  € 15,-

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

13 Jan 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30

Weitere Informationen

Tickets
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere laden